Kunst und Kultur


 

Europas unabdingbare Bodenschätze heißen Kunst und Kultur

 

Kunst und Kultur haben eine herausragende Bedeutung für die Gesellschaft. Sie spiegeln gesellschaftliche Debatten wider, sie bieten Reibungsflächen zur Auseinandersetzung mit der Wirklichkeit, sie weisen über das alltägliche Geschehen hinaus. Die Auseinandersetzung mit Kunst und Kultur verweist auf die Vergangenheit und den Umgang mit überbrachten Werten, sie hat zugleich eine zukunftsgerichtete Dimension und beinhaltet Visionen einer künftigen Gesellschaft.

 

Im Rahmen unseren vielfältigen Tätigkeiten setzen wir uns auch mit Kunst und Kultur in Europa auseinander. Ziel ist es, die Rolle von Kunst und Kultur aufzuzeigen und die Bedeutung von deren Erhaltung, Schutz und Zugänglichkeit hervorzuheben. Durch Kooperationen mit Künstlern und Kultureinrichtungen möchten wir den Dialog neu anstoßen und zugleich die Chancen nutzen, den oftmals vorherrschenden Stillstand aufzubrechen.
Eine Union, wie wir sie gestalten wollen, muss mehr sein als eine Interessensgemeinschaft von 28 Mitgliedsstaaten, sie muss den Menschen Hoffnung, vor allem aber, wie es uns die Kunst vorlebt, auch eine Gemeinschaft mit Vorstellungskraft sein! Ein wesentliches Augenmerk, das uns die Kunst vermitteln zu versucht, ist die emotionale Verbundenheit und Passion! Jene benötigt „das Europa von Morgen“ mehr denn je!

 

Im Rahmen unseres Projekts „Ideenwerkstatt“ möchten wir uns auch intensiv mit Kunst und Kultur, sowie kreativen Inputs auseinandersetzen! Zögere nicht, Ideen und Vorstellungen einzubringen! Je kreativer und surrealistischer, desto besser. Wir blicken über den Tellerrand hinaus.